Testen macht Spaß

22.07.2020

Informatikkurs stellt Spielesammlung zusammen

Auf welche Fernsteuerung reagiert jetzt dieser Roboter? Wie kann ich ihn zum Blinken bringen? Warum passiert jetzt nicht das, was ich programmiert habe? Und irgendwann: Ja! Jetzt passt’s! So soll es sein! Solche Fragen beschäftigten in den letzten Schultagen die Schüler des Informatikkurses, die arbeitsteilig seit Pfingsten ein größeres Projekt umgesetzt hatten.

MBot Schüler 1
Minesweeper
 

Es entstand eine Spielesammlung mit den Klassikern TicTacToe, Sudoku und Minesweeper – und zwar von Anfang bis Ende selbst programmiert. Nur für Grafik und Tastatursteuerung wurden vorgefertigte Klassen eingesetzt. Jeder hat seinen Teil dazu beigetragen und in das Programm auf einem gemeinsamen Laufwerk integriert.

MBots
Tic tac toe
Minesweeper
Spielchen
 

Außerdem durfte der Kurs noch die 7 neu angeschafften MBots ausprobieren: kleine fahrbare Roboter, die auch mit Lichteffekten und Tönen auf die Signale ihrer Sensoren reagieren können.



 

Diese Geräte sind eigentlich für den Wahlunterricht in den unteren Jahrgangsstufen gedacht, machten aber auch den Fast-Abiturienten viel Spaß: Ob mit einer grafischen blockbasierten Sprache oder mit ArduinoC programmiert, wurden die MBots zum „Leben“ erweckt, fuhren unter den Tischen durch die Gegend, kehrten an den Wänden um. Eine Fernsteuerung konnte selbst programmiert werden. Am liebsten würden auch diese Schüler noch am Wahlunterricht der Unterstufe teilnehmen.

Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium

Naturwissenschaftlich-technologisches und 
Sprachliches Gymnasium


Dr.-Muggenthaler-Straße 32
93413 Cham 


Sekretariat:

Telefon: +49 (0)9971/31083 
Fax: +49(0)9971/3108555

E-Mail: verwaltung@jvfg-cham.de

Öffnungszeiten des Sekretariats:

  • Mo 07.15 - 16.15
  • Di 07.15 - 17.15
  • Mi 07.15 - 17.00
  • Do 07.15 - 16.15
  • Fr 07.15 - 13.15
  •  
     

    Copyright © Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium Cham