Fraunhofer feiert

24.07.2019

Schulfamilie feiert ein rauschendes Sommerfest

Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen feierte das Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium am vergangenen Freitag sein Sommerfest. Unter dem Motto "Fraunhofer feiert" gab es für die über 1000 Besucher einiges zu sehen und zu hören. Mit von der Partie waren auch bereits die zukünftigen Fünftklässler, die nach dem Sommerferien ans Fraunhofer kommen werden. Für sie und ihre Eltern hatten die Klassenleiter und die Tutoren zusammen mit den Unter- und Mittelstufenbetreuern zahlreiche Aktionen und Überraschungen vorbereitet. So wurde ein Willkommenspuzzle und eine Klassenfahne gestaltet, es gab eine Schulhausralley, viele verschiedene Spiele und natürlich die heißbegehrten Eisgutscheine.

Über 1000 Besucher waren zum Sommerfest des Fraunhofer-Gymnasiums gekommen und feierten bis spät in die Nacht gemeinsam.
Über 1000 Besucher waren zum Sommerfest des Fraunhofer-Gymnasiums gekommen und feierten bis spät in die Nacht gemeinsam.
Dr. Hubert Balk bei der Eröffnung des Sommerfests „Fraunhofer feiert“
Dr. Hubert Balk bei der Eröffnung des Sommerfests „Fraunhofer feiert“

Aber auch für alle anderen Besucher hatten sich das Organisationsteam und der Elternbeirat einiges einfallen lassen. An den Spielstationen der SMV und des Stützpunkts Handball konnte man seine Geschicklichkeit unter Beweis stellen, sich beim Bogenschießen probieren, das Theater "Life in a bubble" ansehen und in der Pausenhalle und auf der Bühne gab es verschiedene Vorführungen. 

Beim Glücksrad einen fruchtigen Cocktail gewinnen –  so lässt es sich leben!
Beim Glücksrad einen fruchtigen Cocktail gewinnen –
so lässt es sich leben!
Die zukünftigen Fünftklässler bemalten ihre eigene Klassenfahne.
Die zukünftigen Fünftklässler bemalten ihre eigene Klassenfahne.
Wenn der zukünftige Direktor beim Soccerturnier spielt, dann gibt es rund um den neuen Soccercourt dichtes Gedränge.
Wenn der zukünftige Direktor beim Soccerturnier spielt, dann gibt es rund um den neuen Soccercourt dichtes Gedränge.
Diese 6.-Klässler wollten mit der Drehleiter hoch hinaus.
Diese 6.-Klässler wollten mit der Drehleiter hoch hinaus.
 

Besonders die Abschlussprojekte der vier FSJler hatten es den Besuchern angetan. Beim Fußballturnier am Soccercourt traten Schüler und Lehrer gegeneinander an und bei der Feuerwehr ("Finde dein Feuer!") durfte gelöscht werden und man konnte die Stadt und die Schule einmal von der Drehleiter aus von oben ansehen. Außerdem gab es einen tollen Tanz zu sehen und beim Kunstprojekt einige Superhelden zu bestaunen.

Eindrucksvoll war die Explosion einer Spraydose bei der Feuerwehr, die mit Drehleiter, Einsatzfahrzeugen und vielem mehr vor Ort war.
Eindrucksvoll war die Explosion einer Spraydose bei der Feuerwehr, die mit Drehleiter, Einsatzfahrzeugen und vielem mehr vor Ort war.
Absolut beeindruckend – die Frontfrau der „Rock Socks“, Lilly Mißlinger
Absolut beeindruckend – die Frontfrau der „Rock Socks“, Lilly Mißlinger
Die Sieger des Fraunhofer Soccer-Cup, bestehend aus Hausmeister, Lehrern und FSJlern ließen sich gebührend feiern.
Die Sieger des Fraunhofer Soccer-Cup, bestehend aus Hausmeister, Lehrern und FSJlern ließen sich gebührend feiern.
Die Schulband des Fraunhofer-Gymnasiums um Sängerin Lucy Sandor heizte dem Publikum gehörig ein.
Die Schulband des Fraunhofer-Gymnasiums um Sängerin Lucy Sandor heizte dem Publikum gehörig ein.
 

Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt, sodass niemand hungrig bleiben musste. Neben Fleisch und Würstchen vom Grill, Kaffee und Kuchen, Crêpes mit Schokocreme oder Früchten und kühle Getränke gab es von den 6. Klassen American Burger, Popcorn und alkoholfreie Cocktails.

Die Chorklassen 5-7 freuten sich bei ihrem Auftritt auf der großen Bühne schon auf die Ferien!
Die Chorklassen 5-7 freuten sich bei ihrem Auftritt auf der großen Bühne schon auf die Ferien!
Die Saxophon-Section der Fraunhofer-Jazzband ist hervorragend zusammengespielt.
Die Saxophon-Section der Fraunhofer-Jazzband ist hervorragend zusammengespielt.

Bestens unterhalten von den Musikensembles der Schule machten es sich die Besucher im Innenhof der Schule gemütlich, darunter auch der Abiturjahrgang von 1999, die am Freitag ihr 20-Jähriges feierten. 

Die legendäre Lehrerband spielte zu später Stunde extra für den scheidenden Schulleiter Hits der Rolling Stones und vielen anderen.
Die legendäre Lehrerband spielte zu später Stunde extra für den scheidenden Schulleiter Hits der Rolling Stones und vielen anderen.

Bis spät in die Nacht feierte die Schulfamilie bei den Klängen der legendären Lehrerband und unter sternklarem Himmel ein rauschendes Fest.

Hier noch viele weitere Eindrücke des Abends:


Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium

Naturwissenschaftlich-technologisches und 
Sprachliches Gymnasium


Dr.-Muggenthaler-Straße 32
93413 Cham 


Sekretariat:

Telefon: +49 (0)9971/31083 
Fax: +49(0)9971/3108555

E-Mail: verwaltung@jvfg-cham.de

Öffnungszeiten des Sekretariats:

  • Mo 07.15 - 16.15
  • Di 07.15 - 17.15
  • Mi 07.15 - 17.00
  • Do 07.15 - 16.15
  • Fr 07.15 - 13.15
  •  
     

    Copyright © Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium Cham