Schulsanitag in Amberg

03.06.2019

JvFG-Schulsanitäter bilden sich fort

Am 31. Mai 2019 veranstalteten die Johanna-Decker-Schulen in Amberg einen großen Schulsanitätstag. Leiter Thomas Renner konnte über 350 Schulsanis begrüßen und freute sich v.a. auch über die Anwesenheit des Ministerialbeauftragten für die Gymnasien der Oberpfalz Franz X. Huber, der auch ein Grußwort sprach. Mit vor Ort war auch die Fachberaterin für Verkehrserziehung und Unfallschutz und die Leiterin des Seminar Bayern für Verkehrserziehung.

Die Fraunhofer-Schülerlotsen vorm Dr.-Johanna-Decker-Gymnasium
Die Fraunhofer-Schülerlotsen vorm Dr.-Johanna-Decker-Gymnasium

Aus 11 Workshops, die alle von namhaften Vertretern verschiedener Hilfsorganisationen gehalten wurden, konnten die Schulsanitäter auswählen.

1. DLRG: Technik und Hilfsmittel in der Wasserrettung

2. Kreisfeuerwehrverband: Kommunikation im Einsatz, Funkausbildung für Sanis

3. Feuerwehr Amberg: Verhalten im Brandfall, Übungen mit Löschgeräten, Drehleiter

4. BRK Amberg: Vorstellung eines Rettungswagens, Ausrüstung ausprobieren

5. Notfallseelsorge: Grundregeln im Gespräch – Hilfen für Helfer und Patienten

6. First Responder Schmidmühlen: Helfen vor dem Rettungsdienst (Dienst und Fahrzeug)

7. Medizinischer Dienst der Bereitschaftspolizei: Fallbeispiele aus dem taktischen Sanitätsdienst

8. Videoworkshop: Wir drehen unser eigenes Lehrvideo/Fallbeispiel

9. Dr. Sabine Dausch: Auffinden eines Notfallpatienten – Systematischer Bodycheck

10. Dr. Tobias Riedl: Einsatzstichwort „Bauchschmerzen“ – was kann es sein?

11. Bergwacht Amberg – Retten, wo sonst keiner hinkommt (Dienst und Fahrzeug)

 
Zahlreiches Equipment gab es am Aktionstag zu bestaunen!
Zahlreiches Equipment gab es am Aktionstag zu bestaunen!
Die Bergwacht zeigte ihre Ausrüstung.
Die Bergwacht zeigte ihre Ausrüstung.
Auch die Hunde der Rettungshundestaffel Amberg waren vor Ort.
Auch die Hunde der Rettungshundestaffel Amberg waren vor Ort.
Vieles konnte man selbst ausprobieren!
Vieles konnte man selbst ausprobieren!
 

Alle Hilfsorganisationen präsentierten sich im Pausenhof der Schule und im angrenzenden Bereich mit ihren Einsatzfahrzeugen und so gab es für die jungen Helfer vieles zu sehen. Neben Polizei, Bergwacht, DLRG und Rotem Kreuz war auch die BRK-Hundestaffel aus Amberg mit ihren Tieren vor Ort.

Das Fahrzeug des First Responder
Das Fahrzeug des First Responder
Spezialausstattung der Feuerwache Amberg
Spezialausstattung der Feuerwache Amberg
 

Nach einem gemeinsamen Mittagessen, das die Schule kostenlos zur Verfügung stellte, ging es zu verschiedenen Stationen ins Stadtgebiet von Amberg. Die Fraunhofer-Schulsanis entschieden sich für die Rettungs- und die Feuerwache und auch dort gab es bei einer umfangreichen Führung viel Spannendes zu entdecken.

Wir bedanken uns ganz herzlich beim Kollegen Thomas Renner für den aktionsreichen Tag und freuen uns schon auf ein nächstes Mal!

Hier noch ein paar weitere Eindrücke:

Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium

Naturwissenschaftlich-technologisches und 
Sprachliches Gymnasium


Dr.-Muggenthaler-Straße 32
93413 Cham 


Sekretariat:

Telefon: +49 (0)9971/31083 
Fax: +49(0)9971/3108555

E-Mail: verwaltung@jvfg-cham.de

Öffnungszeiten des Sekretariats:

  • Mo 07.15 - 16.15
  • Di 07.15 - 17.15
  • Mi 07.15 - 17.00
  • Do 07.15 - 16.15
  • Fr 07.15 - 13.15
  •  
     

    Copyright © Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium Cham