DFB-Junior-Coach

10.05.2022

21 Schüler von JvFG und RSG absolvierten Ausbildung

Jugendliche sitzen nur noch vor der Konsole? Jugendlichen engagieren sich nicht mehr ehrenamtlich? Von wegen! Das Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium mit seinem Fußball-Stützpunkt kooperierte mit dem Robert-Schuman-Gymnasium und veranstaltete den „DFB-Junior-Coach“, eine Teilausbildung zur Fußballtrainer C-Lizenz. Organisiert wurde das gemeinschaftliche Projekt von den beiden Sportlehrern Andreas Klebl (JvFG) und Raphael Tomzyck (RSG).

Die Teilnehmer der beiden Gymnasien an der Ausbildung zum „DFB-Junior-Coach“
Die Teilnehmer der beiden Gymnasien an der Ausbildung zum „DFB-Junior-Coach“

Als Mitglied der Trainerausbildung beim Bayerischen Fußball-Verband durfte A-Lizenzinhaber Klebl die Ausbildung leiten und durchführen. Vor den Osterferien durchliefen die angehenden 21 Jungtrainer 40 Lerneinheiten am Nachmittag, während die anderen Schüler bereits zu Hause waren. Neben Theoriestunden wie der Planung, Durchführung und Auswertung einer Trainingseinheit oder den methodischen Grundlagen der Technikschulung kamen auch praktische Inhalte zu den verschiedenen Fußballtechniken und Spielformen nicht zu kurz. „Auch wenn es sicherlich anstrengend war, nach dem Unterricht nochmals die Schulbank zu drücken, waren die Junior-Coaches vor allem in der Praxis mit Elan und Eifer dabei“, attestierte Andreas Klebl den Jugendlichen eine hohe Eigenmotivation. Insgesamt nahmen 13 Schüler vom Fraunhofer sowie acht vom Schuman-Gymnasium teil.

Zahlreiche Trainingseinheiten wurden von den Teilnehmern geplant und durchgeführt.
Zahlreiche Trainingseinheiten wurden von den Teilnehmern geplant und durchgeführt.

Die Ausbildung zum Junior-Coach hat einen Wert von über 200 € pro Person und war für die Teilnehmenden kostenlos. Neben einem Lehrordner bekamen die Schüler ein Polo-Shirt und werden am Schuljahresende noch mit einem Zertifikat ausgezeichnet. „Der Junior-Coach bietet die Chance, aus der Schüler- in die Lehrer- bzw. Trainerrolle zu schlüpfen und sich in seiner Persönlichkeit weiterzuentwickeln“, beschreibt Studienreferendar Klebl die Ziele der Ausbildung. Im Anschluss gibt es die Möglichkeit, dass die Absolventen an der Schule in einer Fußball-AG oder den Fußballklassen Teile des Unterrichts übernehmen oder sich in einer Mannschaft des Heimatvereins ehrenamtlich engagieren.

Praktische Inhalte zu den verschiedenen Fußballtechniken und Spielformen wurden im Wechsel zu Theorieeinheiten auch gleich immer wieder ausprobiert.
Praktische Inhalte zu den verschiedenen Fußballtechniken und Spielformen wurden im Wechsel zu Theorieeinheiten auch gleich immer wieder ausprobiert.

Zum Erlangen der vollständigen C-Lizenz können die Jungtrainer die restlichen Ausbildungsabschnitte entweder zentral an der Sportschule Oberhaching oder an den örtlichen dezentralen Lehrgängen absolvieren, die auch in Cham angeboten werden.

Wir wünschen den Jungtrainern für ihre ehrenamtliche Tätigkeit alles Gute!

Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium

Naturwissenschaftlich-technologisches und 
Sprachliches Gymnasium


Dr.-Muggenthaler-Straße 32
93413 Cham 


Sekretariat:

Telefon: +49 (0)9971/31083 
Fax: +49(0)9971/3108555

E-Mail: verwaltung@jvfg-cham.de

Öffnungszeiten des Sekretariats:

  • Mo 07.15 - 16.15
  • Di 07.15 - 17.15
  • Mi 07.15 - 16.00
  • Do 07.15 - 16.15
  • Fr 07.15 - 13.15
  •  
     

    Bankverbindung:

    • Sparkasse im Landkreis Cham
    • IBAN: DE59742510200620244434
    • BIC: BYLADEM1CHM

    Copyright © Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium Cham