1. Preis bei „Jugend musiziert“

24.03.2021

Lilli Mißlinger erfolgreich beim Wettbewerb

Singen, Tanzen und Schauspielen gleichzeitig? Was unter normalen Umständen schon ein enormer Kraftakt ist, wird unter Corona-Bedingungen noch viel schwerer. Ohne echtes Publikum, nur vor einer Kamera zu singen und zu spielen, fällt selbst Profidarstellern schwer und ist für junge Musicaldarsteller eine echte Herausforderung. Nichtsdestotrotz stellten sich auch heuer wieder, trotz vieler coronabedingter Auflagen, zahlreiche Jugendliche dieser Herausforderung und traten im Landeswettbewerb  „Jugend musiziert“ gegeneinander an. Anders als in den letzten Jahren fand der Wettbewerb heuer online statt. Die Teilnehmer mussten sich bei ihrem Auftritt filmen und sollten das vorbereitete Video bis 7. März 2021 bei der Jury einreichen. Erstmals war heuer auch Lilli Mißlinger, Sängerin unserer Schulband, mit dabei und erzielte in der Kategorie Musical in der Altersgruppe IV einen hervorragenden 1. Preis. Bei Mitbewerbern aus München oder Augsburg eine wirklich besondere Leistung!



Lilli Mißlinger:

    • Altersgruppe IV (Geburtsjahr 2005/06)
    • 5./6. Klasse: Chorklasse bei Andreas Ernst
    • Sängerin der Schulband „Rock Socks“
    • Mitglied im Fraunhofer Viergesang
    • Gesangsunterricht bei Romy Börner

Lilli Mißlinger gewann einen 1. Preis bei "Jugend musiziert".
Lilli Mißlinger gewann einen 1. Preis bei "Jugend musiziert".

Programm:

    • ABBA – The Winner Takes It All („Mamma Mia!“)
    • Andrew Lloyd Webber – Memory („Cats“)
    • Harold Arlen - Somewhere Over the Rainbow („Zauberer von Oz“)
    • George Gershwin – I Got Rhythm („Girl Crazy“)

 


Sie überzeugte die Jury mit ihrem Video, das nach genauen Vorgaben erstellt, jedoch nicht professionell aufgenommen werden durfte. Die junge Darstellerin sang dabei vier Hits aus bekannten Musicals, darunter „The Winner Takes It All“ von ABBA oder das romantische „Memory“ aus dem Musical Cats. Zusätzlich musste sie ihr Können auch im Schauspielen und im Tanzen beweisen und verpackte die vier Songs in eine Geschichte über verlassene Liebe und Neuanfang.

Hier ein kurzer Ausschnitt aus ihrem Programm. Mehr davon gibt's beim Digitalen Frühjahrskonzert des Fraunhofer-Gymnasiums zu hören!


Unterstützung erhielt sie dabei von ihrem Musiklehrer Andreas Ernst, der mit ihr das Video auf der Bühne des Musikpavillons im Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium aufnahm. Bestens vorbereitet durch ihre Gesanglehrerin und Stimmbildnerin Romy Börner und begleitet durch die Pianistin Lucie Hahn zeigte Lilli Mißlinger ihr Können in Stimmführung, tänzerischer und auch schauspielerischer Darbietung und holte sich sicher ihre verdiente Punktzahl.


Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium

Naturwissenschaftlich-technologisches und 
Sprachliches Gymnasium


Dr.-Muggenthaler-Straße 32
93413 Cham 


Sekretariat:

Telefon: +49 (0)9971/31083 
Fax: +49(0)9971/3108555

E-Mail: verwaltung@jvfg-cham.de

Öffnungszeiten des Sekretariats:

  • Mo 07.15 - 16.15
  • Di 07.15 - 17.15
  • Mi 07.15 - 16.00
  • Do 07.15 - 16.15
  • Fr 07.15 - 13.15
  •  
     

    Bankverbindung:

    • Sparkasse im Landkreis Cham
    • IBAN: DE59742510200620244434
    • BIC: BYLADEM1CHM

    Copyright © Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium Cham