Fußballklassen trotzen Schulpause

16.05.2020

Teilnahme an der Fußballklasse bei der Einschreibung möglich

Trotz der Corona-bedingten Schulpause sind die Fußballklassen der fünften und sechsten Jahrgangsstufe des Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasiums zu Hause aktiv. Regelmäßig erstellen die Lehrer Videos zur individuellen Technikschulung, die die fußballbegeisterten Schülerinnen und Schüler selbstständig im Garten oder ihrem Zimmer ausprobieren und nachmachen können. Mit diesem sog. „Skilltraining“ bleiben die Mädchen und Jungen zu Hause auch ohne Sportunterricht weiterhin am Ball.

In der Fußballklasse steht der Spaß und die Freude am Fußballspielen im Mittelpunkt, wie hier beim Weihnachtsturnier.
In der Fußballklasse steht der Spaß und die Freude am Fußballspielen im Mittelpunkt, wie hier beim Weihnachtsturnier.

Das Skilltraining besteht aus drei verschiedenen Übungen, den sog. „Skillmoves“. Diese beinhalten Techniken zur Ballbeherrschung, zum Ballgefühl sowie zum Dribbling und Finiteren. Sobald man alle drei Skillmoves beherrscht, folgt mit der „Skillkombi“ die Herausforderung, alle drei erlernten Bewegungen miteinander zu kombinieren.


Ballmastery

Dribbel&Drix

 

Jonglieren

Skillkombi

 

Teilnahme an der Fußballklasse bei der Einschreibung möglich

Bei der Einschreibung zum Übertritt ins Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium können sich die Schülerinnen und Schüler für eine Teilnahme an der Fußballklasse entscheiden. Somit haben die fußballbegeisterten Jugendlichen die Möglichkeit im nächsten Schuljahr im Sportunterricht ein fundiertes Fußballtraining zu absolvieren. Ziel ist es neben einer ganzheitlichen koordinativen Ausbildung mit dem Ball im Mittelpunkt vor allem die Freude am Fußball und am Sport zu vermitteln. Deshalb kann sich jeder, der Spaß am Fußballspielen hat, für die Fußballklasse anmelden.

Die Schulmannschaft der Wettkampfklasse IV beim nordbayerischen Landesfinale mit den Sportlehrern Andreas Klebl (li.) und Stephan Graßl (re.).
Die Schulmannschaft der Wettkampfklasse IV beim nordbayerischen Landesfinale mit den Sportlehrern Andreas Klebl (li.) und Stephan Graßl (re.).

Derzeit nehmen 43 Schülerinnen und Schüler der fünften sowie 37 Jugendliche der sechsten Jahrgangsstufe an der Fußballklasse teil. Der Unterricht findet immer in einer Doppelstunde am Vormittag statt. Die Übungseinheiten werden von OStR Stephan Graßl zusammen mit Sportlehrer und A-Lizenzinhaber Andreas Klebl sowie dem dualen Studenten und B-Lizenzinhaber Maximilian Drexler geleitet.

Anfang Oktober war das DFB-Mobil zu bei der Fußballklasse der fünften Jahrgangsstufe.
Anfang Oktober war das DFB-Mobil zu bei der Fußballklasse der fünften Jahrgangsstufe.

Die Förderung in der Fußballklasse bietet auch die Möglichkeit zur Teilnahme an Schulsportwettbewerten wie „Jugend trainiert für Olympia“, in denen das JvFG in den letzten Jahren zahlreiche Erfolge feiern konnte. Erst im letzten Schuljahr konnte man sich mit der Wettkampfklasse IV (Jahrgang 2007 und 2008) für das nordbayerische Landesfinale in Nürnberg qualifizieren. Zudem warten auf die Schülerinnen und Schüler weitere Highlights wie Wettbewerbe im Soccer-Court oder das traditionelle Weihnachtsturnier. Zuletzt war am Anfang dieses Schuljahres das DFB-Mobil zu Gast bei der Fußballklasse der fünften Jahrgangsstufe und begeisterte die Kinder mit abwechslungsreichen Übungen und spannenden Aufgaben.

Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium

Naturwissenschaftlich-technologisches und 
Sprachliches Gymnasium


Dr.-Muggenthaler-Straße 32
93413 Cham 


Sekretariat:

Telefon: +49 (0)9971/31083 
Fax: +49(0)9971/3108555

E-Mail: verwaltung@jvfg-cham.de

Öffnungszeiten des Sekretariats:

  • Mo 07.15 - 16.15
  • Di 07.15 - 17.15
  • Mi 07.15 - 16.00
  • Do 07.15 - 16.15
  • Fr 07.15 - 13.15
  •  
     

    Bankverbindung:

    • Sparkasse im Landkreis Cham
    • IBAN: DE59742510200620244434
    • BIC: BYLADEM1CHM

    Copyright © Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium Cham