Schüler laufen für Westafrika

27.07.2019

Sportfest für soziale Zwecke

Wie in jedem Jahr fand auch heuer wieder in der letzten Schulwoche das Fraunhofer-Sportfest statt. Die Sportlehrer rund um Margot Alt, Andrea Rothfischer und Annemie Schröter hatten sich ein umfangreiches Programm für die Schüler der 5.-11. Klassen überlegt und als Veranstaltungsort die Quadfeldmühle ausgewählt.

Alle Klassen einer Jahrgangsstufe mussten gegeneinander in verschiedenen Geschicklichkeitsspielen oder in Ballsportarten antreten:

Jahrgangsstufe 5: Geschicklichkeitsspiele

Jahrgangsstufe 6: Völkerball

Jahrgangsstufe 7: Brennball

Jahrgangsstufe 8: Bogenschießen, Schwertkampf u.a.

Jahrgangsstufe 9: Beachvolleyball

Jahrgangsstufe 10: Streetball

 

Die 11. Klassen waren zur Betreuung der Stationen eingeteilt und unterstützten die anwesenden Lehrkräfte.

Klasse 5
Klasse 8
Klasse 10
Klasse 6
Klasse 9
Laufen
 

Während der Wettkämpfe gab es zusätzlich einen großen Spendenlauf. Bereits im Vorfeld sollten sich die Schüler Sponsoren aus ihrem Bekanntenkreis suchen, die dann für die gelaufenen Runden einen festen Betrag spenden. Zwei mit dem JvFG eng verbundene Projekte mit Westafrika wurden dabei mit dem Erlös unterstützt:

  • Das Taha-Schul-Projekt unseres ehemaligen Schülers Christoph Wenzl hat das Ziel, eine weiterführende Schule in Ghana zu bauen und sammelt ganz aktuell Geld für die Anschaffung von Schulbüchern für die bereits bestehende Grundschule.
  • Das Collège Saint Albert le Grand in Atakpamé in Togo ist stark renovierungsbedürftig und wird nächstes Jahr wieder von einer Schülergruppe des JvFG besucht.

Die Schüler legten sich beim Spendenlauf mächtig ins Zeug und liefen sage und schreibe 1800-mal rund um die Quadfeldmühle, jede Runde mit 620 Metern! Die Klasse 10d war dabei besonders fleißig und legte allein 101 Runden zurück. 

Die Jahrgangsbesten des Sportfestes erhielten Powerriegel für die gesamte Klasse und natürlich eine Urkunde.
Die Jahrgangsbesten des Sportfestes erhielten Powerriegel für die gesamte Klasse und natürlich eine Urkunde.

Während des Sportfests wurden die Schüler durch die SMV gut mit Essen und Trinken versorgt. Der Schulsanitätsdienst kümmerte sich um kleinere Verletzungen. Am Ende des Sportfestes waren alle sichtlich erschöpft, aber auch glücklich über die geleistete tolle Arbeit.

Hier noch weitere Eindrücke des Tages:

Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium

Naturwissenschaftlich-technologisches und 
Sprachliches Gymnasium


Dr.-Muggenthaler-Straße 32
93413 Cham 


Sekretariat:

Telefon: +49 (0)9971/31083 
Fax: +49(0)9971/3108555

E-Mail: verwaltung@jvfg-cham.de

Öffnungszeiten des Sekretariats:

  • Mo 07.15 - 16.15
  • Di 07.15 - 17.15
  • Mi 07.15 - 17.00
  • Do 07.15 - 16.15
  • Fr 07.15 - 13.15
  •  
     

    Copyright © Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium Cham