Von Klatschschalter bis Kinderzimmer-Alarmanlage

19.12.2018

Schüler entdecken Technik im neuen Digitalen Labor

Ausbildungsleiter Josef Hauser von der Firma Kappenberger & Braun E-Tech GmbH & Co. KG klatscht kurz in die Hände und schon beginnt die bunte LED zu leuchten. Erneutes Klatschen schaltet sie wieder aus. Sofort probieren die 16 Schülerinnen und Schüler neugierig aus, ob dieser „Klatschschalter“ auch auf andere Geräusche wie etwa kurzes Pfeifen reagiert. Leider tut er ihnen den Gefallen nicht.

Zuerst überprüfen die Kinder, ob auch alle Bauteile da sind.
Zuerst überprüfen die Kinder, ob auch alle Bauteile da sind.
Herr Hauser erklärt ein Schaltungsdetail.
Herr Hauser erklärt ein Schaltungsdetail.
Jetzt ist konzentriertes und sorgfältiges Arbeiten gefragt
Jetzt ist konzentriertes und sorgfältiges Arbeiten gefragt
Bei Problemen helfen die Mitarbeiter der Firma Kappenberger & Braun gerne.
Bei Problemen helfen die Mitarbeiter der Firma Kappenberger & Braun gerne.
 

Was wie ein nettes, kleines Spielzeug aussieht, ist eine elektronische Schaltung mit digitalen Bausteinen, die auf eine Platine gelötet werden sollen, wofür die Schüler schon etwas Erfahrung mitbringen müssen. Diese Schaltung ist deshalb der richtige Start für den diesjährigen Fortgeschrittenenkurs „Schüler entdecken Technik“ am Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium, der erstmals im neuen Digitalen Schülerlabor der Schule stattfindet. An modern ausgestatteten Labortischen mit viel Bewegungsfreiheit am beleuchteten Arbeitsplatz sortieren die Schüler ihre Bauteile, kontrollieren sie auf Vollständigkeit und bestücken damit nach und nach die Platine. Zur besseren Übersicht wird eine fertige Platine für die Schüler großformatig an die Wand projiziert. So entstehen im Laufe des Kurses neben dem Klatschschalter ein Stimmenverzerrer, ein LED-Lauflicht und eine Kinderzimmeralarmanlage. Bei Problemen sind Herr Hauser und die von ihm betreuten Auszubildenden stets behilflich, weisen gegebenenfalls auf den gemachten Fehler hin oder führen vor, wie man an einer schwierigen Stelle optimal lötet. Die Firma Kappenberger & Braun unterstützt den Kurs zusätzlich auch finanziell.

Die Teilnehmergruppe zusammen mit StD Robert Wagenbrenner und den Mitarbeitern der Fa. Kappenberger & Braun.
Die Teilnehmergruppe zusammen mit StD Robert Wagenbrenner und den Mitarbeitern der Fa. Kappenberger & Braun.

Am Ende der sechs Kurstreffen konnten die Schüler ihre fertigen Bausätze zusammen mit ihrer Teilnehmerurkunde wie ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk mit nach Hause nehmen.

Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium

Naturwissenschaftlich-technologisches und 
Sprachliches Gymnasium


Dr.-Muggenthaler-Straße 32
93413 Cham 


Sekretariat:

Telefon: +49 (0)9971/31083 
Fax: +49(0)9971/3108555

E-Mail: verwaltung@jvfg-cham.de

Öffnungszeiten des Sekretariats:

  • Mo 07.15 - 16.15
  • Di 07.15 - 17.15
  • Mi 07.15 - 17.00
  • Do 07.15 - 16.15
  • Fr 07.15 - 13.15
  •  
     

    Copyright © Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium Cham