Schule ohne Rassismus

16.10.2018

Fraunhofer-Gymnasium ist nun Schule mit Courage - Schule ohne Rassismus

„Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“. Diesen Titel darf sich unsere Schule ab jetzt stolz ans Revers stecken.

Mit einem knappen Sieg von 71% Zustimmung durch Unterschriften der Schüler und des Schulpersonals hat das Joseph-von-Fraunhofer Gymnasium es geschafft, die 70% -Hürde zu überwinden und sich den obigen Titel redlich verdient.

Alle freuen sich über den Titel "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage"
Alle freuen sich über den Titel "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage"

Bekannt gegeben wurde das Ergebnis in der Pausenhalle der Schule am Vormittag des 12. Oktober. Anwesend waren mehrere Schüler aus allen Klassen, Lehrer, die Schüler des P-Seminars „Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“, unsere schuleigenen Paten Christian Eidenhardt (ASV Cham), die alternative Rockband „Take Off Your Shirts“ und Siegi Mühlbauer, der bereits in Kelheim Pate ist, sowie Vertreter des Rotary Clubs Cham, die das Projekt mit unbegleiteten Flüchtlingen bereits zum zweiten Mal als Sponsoren begleiten und, last but not least, Frau Sabrina Reindl vom Bezirksjugendring Regensburg, die den Titel samt Urkunde verlieh.

Die wichtigsten Teilnehmer waren jedoch die Flüchtlinge der Berufsschule, die diese Chance für sich nutzten, zu den anwesenden Schülern zu sprechen und ihnen ihre Lebensgeschichten erzählten. Solomon, ein junger Mann aus Eritrea, der insgesamt fünfeinhalb Jahre über den Sudan und den Libanon unterwegs war, bis er schließlich in Europa Fuß fassen konnte, nahm außerdem die Gelegenheit wahr, ein Musikstück mit muttersprachlichem Text vorzutragen – später folgte dann kontrastreich ein bayerisches Stück der Volksmusikgruppe unter der Leitung unseres Paten Siegi Mühlbauer gegen Ende der Veranstaltung.

Vertreter von Elternbeirat, Förderverein, Rotary-Club Cham und viele weitere Gäste waren ans Fraunhofer-Gymnasium gekommen
Vertreter von Elternbeirat, Förderverein, Rotary-Club Cham und viele weitere Gäste waren ans Fraunhofer-Gymnasium gekommen

Eine Power-Point-Präsentation der bisherigen gemeinsamen Unternehmungen und gemeinsamen Erlebnisse des Seminars und der Berufsschüler diente als Reflektion und Zeichen für durchaus mögliche Integration und interkulturelles Verständnis. Sprachbarrieren waren selten ein Problem, und schon gar nicht, wenn Menschen miteinander Fußball oder Volleyball spielen.

Nach gut gefüllten 90 Minuten, in denen auch unsere Patenband mit den zwei ehemaligen Schülern Timo und Florian Raith mit  selbst geschriebenen Liedern mehrere beeindruckende Beiträge unplugged lieferten, die mit enthusiastischen Beifall belohnt wurden, war klar, dass es noch viel zu sagen gegeben hätte. So berichtete Siegi Mühlbauer von musikalischen Erfahrungen in Mexiko und unbefangenen Begegnungen mit einheimischen Musikanten, Take Off Your Shirts beobachtet den internationalen Rechtsruck mit Sorge und der „Eide“ erzählte auf humorvolle Weise von den Erfahrungen mit erfolgreich in den Fußball integrierten Jugendlichen und so manch heiterer Begegnung mit ihnen.

Die Band "Take off your shirts" war als Pate des Projekts gekommen und hatte auch einige Lieder mitgebracht, die sie unplugged präsentierten.
Die Band "Take off your shirts" war als Pate des Projekts gekommen und hatte auch einige Lieder mitgebracht, die sie unplugged präsentierten.

Den Jugendlichen der Berufsschule war es sehr wichtig, zu zeigen, dass sie einfach Menschen wie „du und ich“ sind und ein eigenständiges Leben in Sicherheit wünschen, arbeiten, lernen und sich weiterentwickeln möchten.

Nach Ende der Verleihung und Rückkehr der Schüler in ihren Unterricht gab es dann schlussendlich Brotzeit für alle Anwesenden und Berufsschüler sowie für das P-Seminar und alle hatten noch einmal die Gelegenheit, sich miteinander, mit den Paten und der Presse zu unterhalten.

Text: Mona Baumgartner, Sebastian Bauer, Sabine Baumer


Hier noch einige Impressionen des Vormittags:

Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium
Dr.-Muggenthaler-Straße 32
93413 Cham 

Telefon: +49 (0)9971/31083 
Fax: +49(0)9971/3108555

E-Mail: verwaltung@jvfg-cham.de

Öffnungszeiten des Sekretariats:

  • Mo 07.15 - 16.15
  • Di 07.15 - 17.15
  • Mi 07.15 - 17.00
  • Do 07.15 - 16.15
  • Fr 07.15 - 13.15
  • Copyright © Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium Cham

     
     
    JvFG